open media node

open media node

Worum geht es?

Ziel ist der Aufbau eines offenen Netzwerkes zum Thema Medienbildung von Studierenden für Studierende. Die Umsetzung soll zunächst durch zwei wissenschaftliche Mitarbeiter:innen konzeptionell und praktisch begleitet werden. Gleichzeitig werden Lehrveranstaltungen zu diesem Thema für interessierte Studierende aller Fachrichtungen angeboten. Perspektivisch soll das
Netzwerk dann eigenverantwortlich durch Studierende getragen und durch die Etablierung einer AG „Medienbildung“ nachhaltig gesichert werden. Mit dem „open media node“ wird ein zentraler offener Knotenpunkt (node) aufgebaut, der die digitale Vernetzung und den Austausch der Studierenden zu Medien(bildungs)fragen auf Augenhöhe verstärkt. Es handelt sich um ein grundlegendes Projekt der Medienbildung, das darauf zielt, Probe- und Erfahrungsräume zur Medienbildung für Studierende zu etablieren.

Team

Jun.- Prof. Dr. Andreas Spengler | Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik
andreas.spengleruni-rostockde
Telefon: +49 (0) 381 / 498 2646

Anton Schünemann| Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik
anton.schuenemannuni-rostockde
Telefon: +49 (0) 381 / 498 2537

Lea Reibiger| Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik
lea.reibigeruni-rostockde